Altenau


Die Kirche von Altenau ist ein spätromanischer Backsteinbau aus der Zeit um 1200. Seit 1217 ist Altenau urkundlich erwähnt. Die Kirche ziert eine Hufeisenempore mit moderner Bemalung. Ein großer romanischer Taufstein steht im Chorraum. Der Altar ist vermutlich aus dem frühen 17. Jahrhundert und zeigt die beiden Reformatoren Martin Luther und Philip Melanchthon.


Zur Übersicht